ecommerce conference

People 1

Wir bedanken uns bei allen Referenten, Sponsoren und Medienpartnern für die Mitwirkung an der ecommerce conference 2014!

Herzlichen Dank auch an die Teilnehmer für ihren Besuch und die rege Teilnahme an den Diskussionen während der Veranstaltung und den Pausen. Die ecommerce conference fand in diesem Jahr in Hamburg, Frankfurt und München statt und lockte insgesamt knapp 400 Besucher.


Die Bandbreite der Themen reichte von Big Data, Emotionalisierung im Online-Shop, Content Marketing, Internationalisierung bis hin zu Logistik und aktueller Rechtssprechung.


Die ecommerce conference zeigt aktuelle Trends rund um das Thema Online Shops auf und untersucht dabei Updates in der gesamten E-Commerce-Welt: Software, Design, Content, Marketing, Daten, Analyse, Logistik etc.

Die Konferenzreihe richtet sich an E-Commerce Leiter, Online Shop Betreiber, Online Marketing Manager und Geschäftsführer aller Branchen.


Die INTERNET WORLD Business, die Fachzeitschrift für Internet-Professionals, ist Gastgeber der ecommerce conference und garantiert hochwertigen Content, aktuellstes Know-How & direkten Kontakt zu den Experten der Branche.


Die Termine für die ecommerce conference 2015 werden in Kürze bekannt gegeben. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

News

Yahoo übernimmt Flurry

Yahoo übernimmt Flurry

Wer mit Apps Geld verdienen will, braucht Analysewerkzeuge. Diese will auch Yahoo zur Verfügung stellen und legt sich deshalb das Start-up Flurry zu.

Netflix startet im September in Deutschland

Netflix startet im September in Deutschland

Der Video-Dienst Netflix hat seinen Deutschland-Start für September 2014 angekündigt. Außerdem stellte das US-Unternehmen seine aktuellen Geschäftszahlen vor - und die können sich sehen lassen.

Groupon will nobler werden

Groupon will zum lokalen Marktplatz mit allen interessanten Händlern vor Ort werden, Amazon will in den kommenden zwei Jahren sein Sortiment stark ausbauen und Interdiscount setzt auf Speed.

Tomorrow Focus setzt auf Native Advertising

Tomorrow Focus setzt auf Native Advertising

Die klassische Display-Werbung stößt an ihre Grenzen. Tomorrow Focus baut deswegen auf Native Advertising als neue Einnahmequelle und möchte unabhängiger von Google werden.

GartenXXL expandiert nach Österreich

GartenXXL expandiert nach Österreich

Deutschland ist nicht genug: Der Online-Shop GartenXXL ist nun mit einem Ableger in Österreich gestartet. Marketing- und Produktstrategie sollen weitgehend übernommen werden.