Helmar Hipp ist Geschäftsführer von Cyberport und für die Bereiche Marketing, E-Commerce und Finanzen zuständig. Cyberport ist ein E-Commerce-Unternehmen für IT und Unterhaltungselektronik und mit einem Umsatz von 673 Millionen Euro eines der größten in Europa. Seit über 20 Jahren sind die digitale Transformation und das Management von Medien- und Internetunternehmen Helmar Hipps Expertise. Vor Cyberport war er als CEO bei der Ifolor-Gruppe, einem der größten E-Commerce-Unternehmen der Schweiz, tätig. Von 2006 bis 2012 zeichnete Hipp bei der Russmedia Gruppe unter anderem für den Aufbau des Digitalgeschäfts verantwortlich. Zu den beruflichen Stationen von Hipp zählte auch die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck, bei der er von 1993 bis 2003 unterschiedliche Führungspositionen innehatte.

Zu seinem XING Profil